Coins: 1881
Exchanges: 133
BTCBTC Dominance: 38%
ETHETH Dominance: 17%

Methodik

CoinGecko listet die Die weltweit führenden Kryptowährungen auf und bewertet diese basierend auf den folgenden wichtigen Kriterien wie Entwickleraktivität, Community und Liquidität.

Bewertungskriterien CoinGecko Wichtigkeit
Entwickleraktivität Benutzt die Aktivität von Entwicklern auf öffentlichen Quellcode Repositories wie Github und Bitbucket CoinGecko verfolgt die Aktivität der Entwickler der Kryptowährungen basierend auf den Aktivitäten in öffentlichen Qellcode Repositories. Der Grund dafür ist, dass manche Kryptowährungen nicht mehr von Entwicklern unterstützt und/oder weiterentwickelt werden und es daher eher unwahrscheinlich ist, dass sich dieser Coin in Zukunft entwickeln wird. Die Bewertung des Interesses und der Bemühungen der Entwickler erlaubt es abzuschätzen wie wahrscheinlich es ist, dass die Kryptowährung sich den Marktbedürfnissen anpasst, um erfolgreich zu sein.
Community Wir beobachten die Diskussionen und Popularität von Kryptowährungen auf verschiedenen Social Media Plattformen wie Reddit, Twitter und Facebook. Kryptowährungen tendieren dazu extrem zu wachsen, wenn eine starke Community sie unterstützt. Eine starke Community führt oft dazu, dass neue Ideen und Funktionen für die Kryptowährung umgesetzt werden, wodurch sich das Handelsvolumen erweitert und ein größerer Markt erreicht wird.
Liquidität Bewertet die Handelsaktivität einer Kryptowährung auf allen großen und gängigen Handelsplätzen. Die Liquidät einer Kryptowährung kann benutzt werden, um den Marktanteil, die Marktreife und die Akzeptanz der Märkte zu evaluieren. Eine Kryptowährung wird als potenziell wertvolle und wachsende Währung angesehen, wenn sie auf möglichst vielen Börsen gehandelt wird.
Gemeinwohl Betrachtung der Anzahl der Suchergebnisse auf Bing und des Alexa-Ranges der offiziellen Währungs-Website. Die Anzahl der Bing-Suchergebnisse und der Alexa-Rang der offiziellen Website der Währung zeigt die allgemeine Popularität einer Währung.
Marktkapitalisierung Preis multipliziert mit verfügbaren Währungen Eine Währung mit einer größeren Marktkapitalisierung zeigt an, dass mehr Menschen daran interessiert sind, diese Währung zu besitzen.